Von Hollywood lernen In Zukunft werden in den Labors der Pharmafirmen nicht nur mehr IT-Geräte als heute zu sehen sein. Man wird auch auf einen neuen Typus von Angestellten treffen: Fachleute, die aus anderen Branchen wie der Unterhaltungsindustrie stammen, wo sie etwa bei Animationsfilmen gelernt haben, mit grossen Datenmengen umzugehen. Statt die Haarpracht einer Traumprinzessin digital zu modellieren, nutzen sie ihre Fähigkeiten, um den Informationsfluss, der von massenhaften Gen-Sequenzierungen generie

Quelle: Die Zukunft gehört der personalisierten Medizin: Dem Patienten auf den Leib geschnitten | NZZ