Agenda

Als erstes müssen wir weitere Themen suchen und analysieren. Themen bei denen die Ursachen viel tiefer vergraben liegen, als allgemein bekannt. Anschließend werden Fachausschüsse gegründet, welche zu diesem Thema Menschen mit Referenzen und fachlicher Kompetenz zu diesem Thema akquirieren.
Wir können später nur in die Öffentlichkeit treten, wenn wir zu den Themen Problem, Ursachen und Lösungsmöglichkeiten kennen und diese auch belegen können.
Der zweite Teil ist der Aufbau von regionalen Gruppen (Durch Stammtische), welche Bürger, Unternehmen, Vereine, Erzeuger von Waren des täglichen Bedarfs usw. regelmäßig treffen und vernetzen. Siehe: http://www.gestalte-ich-mit.de .
Zu nennen wäre da das Netzwerk http://nebenan.de welches ermöglicht, zu seinen direkten Nachbarn Kontakt aufzunehmen. 
Zurück
Projekte